Freitag, 18. Oktober 2019
Wien
9.2°C

Viel Glück unseren Nationalteams beim Homless Worldcup in Cardiff

Viel Glück unseren Nationalteams beim Homless Worldcup in Cardiff

Im Rahmen der 17. sozialen Straßenfußball Weltmeisterschaft – offiziell Homeless Worldcup – wird Menschen vom Rand der Gesellschaft – Obdachlose, Flüchtlinge, Menschen mit Alkohol- oder Suchtproblemen – wieder Selbstvertrauen und Motivation für ihr Leben zu gewinnen.

Durch die von der UEFA und FIFA unterstützte Kampagne können ab Samstag mehr als 500 Spielerinnen und Spieler aus 51 Nationen dem runden Leder nach jagen. Am Ende des Turnieres dürfen sich die Gewinner auch Weltmeister nennen.

Doch es geht nicht ausschließlich um den sportlichen Erfolg. Neue Motivation, das erleben von Gemeinschaft in einem Team, können ein neues Selbstbild und Perspektiven für die eigene Zukunft bilden welches der wichtigste Schritt aus persönlichen Problemen ist.

Österreich ist nach dem Weltmeistertitel 2003 heuer auch erstmals mit einem Frauenteam vertreten. Aber auch FavAC ist in gewisser Weise vertreten.

Ein Teilnehmer aus dem Herrenteam ist durch einen persönlichen Schicksalsschlag wohnungslos geworden, als er zu uns am Platz kam wurde er als Fan ein Teil der FavAC Familie. Den letzten Schliff für das Turnier in der walisischen Hauptstadt Cardiff gemeinsam mit unserem Ex-Spieler Kadir am Box-Olympiastützpunkt von Daniel Nader wo er gewaltig in Form gebrachte wurde.

Wir wünschen allen Teilnehmern aus allen Ländern viel Spaß, tolle Erfahrungen, Motivation und Ehrgeiz für die Bewältigung ihrer Probleme und das sie gesund wieder nachhause kommen.

Für Österreich wünschen wir uns natürlich das wir in beiden Bewerben sportliche Erfolge liefen können und es vielleicht nach 16 Jahren wieder heißt “Wir sind Weltmeister!” – Viel Glück bei dieser spannenden Aufgabe.

Herrenteam Österreich:


Rohan NAWOBI, FC Hadaf/Steiermark, 22
Mortaza BARATI, FC Sarallah/Wien, 23
Hussein KAMIMI, Jugendcollege/Steiermark, 22
Roman BISCHOF, Grüner Kreis/Kärnten, 33
Mohsen ZAHEDI, Mensch sein/Steiermark, 18
Zaker Hussain YOSUFI, FC Jawanan/Steiermark, 20
Bejs LJAJIC, Grüner Kreis/Steiermark, 30
Herbert VARGA, Gruft/Wien, 43

Frauenteam Österreich:


Frahnaz HOSSAINI, Kicken ohne Grenzen/Wien, 19
Viktoria ANYALAIOVA, JA.M United SIQ+/Steiermark, 16
Sofia WAIS, in:tra/Steiermark, 19
Saleha KASHFI, Kicken ohne Grenzen /Wien, 17
Helia MIRZAEI, Kicken ohne Grenzen/Wien, 20
Zeinab HASHEMI, Mädchenzentrum Klagenfurt/Kärnten, 20
Frozan NOORZAI, JA.M United SIQ+ /Steiermark, 18
Salemah KASHFI, Kicken ohne Grenzen/Wien, 20
Bianka DEAK, Obdach Josi – Fonds Soziales Wien, 23

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Die Datenschutzerklärung mit möglichen Opt-Out Möglichkeiten ist verlinkt. Link zur Datenschutzerklärung

 
%d Bloggern gefällt das: